Demi Moore kommt zur Eigenbluttherapie Ihrer Arthrose nach Deutschland zu Prof. Wehling. Diese Therapie mit Eigenblut wird auch in unserer Praxis durchgeführt.

Seit 1997 konnten wir durch frühe Kontakte zu Prof. Wehling (damals Orthopädische Uniklinik Düsseldorf) als eine der ersten Praxen in Deutschland dieses patentierte Verfahren anwenden. Diese Eigenbluttherapie wurde von Prof. Wehling unter dem Namen ORTHOKIN patentiert. Wir wenden das Originalverfahren seit dieser Zeit bei Hunderten von Patienten mit Arthrose erfolgreich an. Arthrose in allen Gelenken inclusive der Wirbelsäule kommen für die Therapie in Frage. Die Therapie mittels Eigenblut ist dabei ein rein biologisches Verfahren, ohne Fremdstoffe und vollkommen körpereigen. Zu Beginn der Therapie wird dabei Blut abgenommen und anschließend in einem speziellen Prozess aufbereitet. Das so gewonnene Serum wird dann in die betroffenen Gelenke injiziert.