Vorbeugen und frühzeitige Erkennen von Erkrankungen


In der naturheilkundlichen Philosophie spielt das Vorbeugen und frühzeitige Erkennen von Erkrankungen eine wichtige Rolle.

Hierbei ist es entscheidend, individuelle, gesundheitsschädigende Risikofaktoren frühzeitig zu erkennen und zu beheben. Es soll damit verhindert werden, dass Krankheiten überhaupt erst entstehen. Daran haben natürlich die Gesundheitsindustrie und die multinationalen Pharmakonzerne absolut kein Interesse.

Zur Prävention von Krankheiten führen bei ihnen wir einen erweiterten, großen Gesundheitscheck durch. Dabei sollen insbesondere Stoffwechselstörungen, Herz-/Kreislauferkrankungen, Krebserkrankungen und Krankheiten der Bewegungsorgane frühzeitig erkannt und therapiert werden.