Dr. Bernd Belles D.O. (DAAO) und Dr. Gerd Belles D.O. (DAAO) sind Ärztliche Osteopathen mit einer speziellen Weiterbildung in Sportosteopathie.

Sie sind Inhaber des Zertifikates Sportosteopathie der Deutsch-Amerikanischen Akademie für Osteopathie (DAAO) in Kooperation mit der American Osteopathic Academy of Sports Medicine (AOASM).

Wir sind Sportmediziner und Sportosteopathen und betreuen seit Jahren Sportler aller Leistungsbereiche.
Jeder Sportler
, insbesondere der Leistungssportler benötigt ideale körperliche Voraussetzungen, um Verletzungen zu vermeiden und im Wettbewerb erfolgreich zu sein.


Sportosteopathie hat ihren Schwerpunkt nicht nur in der Therapie von akuten Verletzungen, sondern gerade auch in deren Prävention.
Verletzungen sollen gar nicht erst auftreten.
Gerade Sportler die sehr verletzungsanfällig sind profitieren von einer eingehenden sportosteopathischen Diagnostik und Therapie.

Grundlage für sportliche Leistungsfähigkeit und für Verletzungsfreiheit ist dabei die optimale Balance aller Körpersysteme: parietal, faszial, viszeral und craniosacral.
Die Sportosteopathie ist in der Lage das ideale Zusammenwirken dieser Körpersysteme zu verbessern. Nur so lassen sich Verletzungen vermeiden und Höchstleistungen erzielen.

Sportosteopathie korrigiert Fehlhaltungen und Dysbalancen, die mit herkömmlichen Methoden nicht diagnostiziert oder therapiert werden könnten.
Jeder ambitionierte Sportler, sollte sich deshalb regelmäßig auch sportosteopathisch diagnostizieren und therapieren lassen.
Dies hilft enorm Verletzungen zu vermeiden und nur so können Höchstleistungen erzielt werden. Der Körper wird in seine natürliche Balance zurückgeführt.