Neuigkeiten

Ab 01.10.2022

sind wir für Sie da als: PRIVATPRAXIS + SELBSTZAHLERPRAXIS Wenn Sie privat versichert sind... ... reichen Sie unsere nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) erstellte Rechnung wie immer bei Ihrer Krankenversicherung ein! In der Regel werden Ihnen die Behandlungskosten erstattet! Wenn Sie gesetzlich über die Krankenkasse versichert sind... ... sind Sie uns als Selbstzahler herzlich ...

Mehr ...

Sonographische Facetteninfiltration

Sonographische Facetteninfiltration Die sonographische Facetteninfiltration der Hals- oder Lenden-Wirbelsäule ist ein schmerztherapeutisches Verfahren. Eine geringe Menge eines Betäubungsmittels (Lokalanästhetikum wie beispielsweise Procain) wird unter Ultraschallkontrolle ( = sonographisch) ohne Röntgenstrahlung direkt in die betroffenen schmerzhaften kleinen Wirbelgelenke (Facettengelenke) gespritzt.

Mehr ...

Messung der Herzfrequenzvariabilität (HRV)

Messung der Herzfrequenzvariabilität (HRV)  Bereits Charles Darwin erkannte, dass die Überlebensfähigkeit und Gesundheit hochentwickelter, biologischer Organismen von ihrer Anpassungsfähigkeit (Variabilität) abhängt. Nicht der stärkste oder intelligenteste überlebt, sondern derjenige dessen Körper sich den Veränderungen am besten anpassen kann. (1) Eine Schlüsselrolle spielt hierbei das Vegetative Nervensystem (VNS). Die Variabilität und Anpassungsfähigkeit des vegetativen Nervensystems kann ...

Mehr ...

Die LipoPower-Kur: Reparatur der Zelle

Die LipoPower-Kur ist die Verabreichung von membranbildenden Lipiden mittels Infusionstherapie.  Diese komplexen Lipide sind integrale Strukturbestandteile der Zellmembran. In der Leber, im Gehirn, in der Lunge und Herz, sowie im Muskel- und Fettgewebe finden sich die höchsten Konzentrationen. Diesen membranbildenden Lipiden werden dabei neben Ihren strukturbildenden Eigenschaften zahlreiche funktionelle Aufgaben zugeschrieben.

Mehr ...

Die Turbo-Heiler: Die ACP-/PRP-Therapie in unserer Praxis

Das körpereigene "Autologe Conditionierte Plasma (ACP)" ist die effektivste Herstellungsform eines plättchenreichen Plamas "Platelet-Rich-Plasma (PRP)". Dieses weltweit viel beforschte biologische Verfahren ist die modernste Therapie bei Arthrose, Sehnenreizungen (Tennisellenbogen, Achillessehnenreizungen, Patellasehnenreizungen etc.) und Muskelverletzungen. Auch bei Fußballprofis in Deutschland ist das Verfahren weit verbreitet. Mindestens die Hälfte aller deutschen Erst- und Zweitligaclubs arbeiten mit ACP/PRP. Ein international bekannt gewordenes Beispiel war der Fußballer Gareth Bale (heute ...

Mehr ...

Schwermetalldiagnostik - Schwermetallausleitung

Eine Hauptursache für die Zunahme von Zivilisationskrankheiten ist die chronische Belastung des menschlichen Körpers mit Schwermetallen. Jeder Mensch nimmt täglich gewisse Mengen an Schwermetallen auf. Dabei spielt sowohl die Menge des einzelnen Schwermetalls, als auch die Kombination unterschiedlicher Substanzen eine Rolle bei der Krankheitsentstehung.

Mehr ...

Chelattherapie bei Arteriosklerose in unserer Praxis

Die von der amerikanischen Gesundheitsbehörde National Institute of Health (NIH) durchgeführte TACT-Studie (1708 Patienten !) konnte die Erfolge der Chelattherapie bei der Arteriosklerose-Behandlung belegen. Die Daten wurden bei den Scientic Sessions 2012 der American Heart Association (AHA) präsentiert. Ergebnis: bei den mit Chelattherapie behandelten Patienten traten - statistisch signifikant - 18% weniger Todesfälle, Herzinfarkte und Schlaganfälle auf. Ferner waren weniger Herzkatheter-Untersuchungen und Bypass-Operationen erforderlich.

Mehr ...

Prostata-Erkrankungen (BPH, Prostatitis) und Neuraltherapie nach Huneke

Viele Männer leiden unter einer BPH (= benigner Prostatahyperplasie = gutartiger Vergrößerung der Vorsteherdrüse) oder einer akuten oder chronischen Prostatitis (= Prostataentzündung). Die Neuraltherapie nach Huneke bietet hier eine sehr effektive und sehr schnell wirksame Therapieoption zur Verkleinerung der Prostata bei einer BPH bzw. Entzündungssanierung bei Prostatitis.

Mehr ...

Reizdarm, Colitis ulcerosa und M. Crohn : Darmsanierung und Naturheilkundliche Therapie

Die Therapie von Reizdarm und entzündlichen Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa, M. Crohn, Kollagene Kolitis etc.) ist ein Schwerpunkt unserer Praxis. Das Therapieschema unserer Praxis besteht aus einer Kombination von Darmsanierung, Neuraltherapie, Symbioselenkung des Darmes zur Stabilisierung der Darmflora, Infusionen zur Stabilisierung der Darmschleimhaut und Injektionen von verschiedenen naturheilkundlichen Präparaten und Bioresonanztherapie. Entscheidend sind hierbei spezielle intra-/präperitoneale ...

Mehr ...
chevron-up